simdi now – Istanbul und Berlin literarisch (I)

Lesung: Zehra Çirak und Tim Staffel, Oya Baydar und Thorsten Becker
Moderation: Claudia Kramatschek

Im LCB sind aus Anlaß des Festivals »simdi now« an zwei Abenden türkische und deutsche Autoren zu Gast, die als Schreibende und Reisende, durch Leben und Literatur in die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei, zwischen Orient und Okzident verstrickt sind. Heute lesen die Lyrikerin und Kurzprosaistin Zehra Çirak, in Istanbul geborene Berlinerin (»Leibesübungen«, KiWi 2000), und der Wahlberliner Tim Staffel, dessen von Liebesgeschichten, (Lebens-) Träumen und (Todes-) Sehnsucht vorangetriebener Roadmovie-Roman »Heimweh« (Volk&Welt 2000) auf den Straßen zwischen Berlin und Istanbul spielt. Anschließend begegnen sich Oya Baydar, die zwölf Jahre lang im deutschen Exil lebte, wo sie unter dem Eindruck des Falls der Berliner Mauer nach 30 Jahren des Verstummens wieder zu schreiben begann, und Thorsten Becker, dessen vielschichtiger Roman »Sieger nach Punkten« (Rowohlt 2004) seine Leser auf eine deutsch-türkische Reise durch viele Geschichten und Epochen mitnimmt.

simdi now wird präsentiert von der Istanbul Foundation for Culture and Arts, HarrisonParrott und der Werkstatt der Kulturen.
Weitere Informationen unter www.simdi-now.info

02.09.04

Donnerstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Claudia Kramatschek, Oya Baydar, Thorsten Becker, Tim Staffel, Zehra Çırak

Teilen

360