Sommerfest 2013

250 Jahre Verlag C.H. Beck

2013 ist für das LCB ein besonderes Jahr, das wir mit zwei Sommerfesten begehen: Das erste steht ganz im Zeichen des C.H.Beck-Jubiläums. Wie schon vor fünf Jahren gestalten wir ein Sommerfest zusammen mit dem Münchner Verlag, einem der großen und renommierten, vor allem aber geschichtsträchtigen Verlage in Deutschland. C.H.Beck wurde 1763 gegründet, kann in diesem Jahr also auf 250 Jahre zurückblicken. Gesetzbücher, Kommentare und juristische Zeitschriften haben den Verlag einst groß gemacht. Genauso unverzichtbar sind die Sachbücher mit ihrer Vielzahl von Standardwerken aus Bereichen wie Geschichte, Ethnologie, Literatur- und Sprachwissenschaften, Religion und Philosophie, Politik- und Sozialwissenschaften bis zur Kunst und Architektur. Seit 2000 ist ein bedeutendes literarisches Programm mit zeitgenössischen deutschsprachigen und internationalen Autoren wie Ernst Augustin, SAID oder Paula Fox dazugekommen.

Unser Sommerfest macht einen Streifzug durch das neueste Literatur- und Sachbuchprogramm.

Wie bei allen LCB-Sommerfesten ist auch diesmal für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Stoßen Sie mit uns an auf 250 Jahre Verlag C.H.Beck!

15.30 Uhr Terrasse
Begrüßung durch Wolfgang Beck und Ingo Fessmann
15.45 Uhr Terrasse
Elisabeth Sifton, Fritz Stern und Klaus von Dohnanyi im Gespräch
Keine gewöhnlichen Männer. Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi im Widerstand gegen Hitler
16.30 Uhr Rotunde
Jochen Schmidt: Schneckenmühle. Langsame Runde. Roman
17.00 Uhr Terrasse
Hubert Wolf: Die Nonnen von Sant’ Ambrogio. Eine wahre Geschichte
17.30 Uhr Rotunde
Jonas Lüscher: Frühling der Barbaren. Novelle
18.00 Uhr Terrasse
Jürgen Kocka, Hans-Ulrich Wehler und Edgar Wolfrum im Gespräch. Soziale Gerechtigkeit in Deutschland?
19.00 Uhr Rotunde
Adam Fletcher: How to be a German in 50 easy steps. A humourous guide from Apfelsaftschorle to Tschüss
19.30 Uhr Terrasse
Nico Bleutge: verdecktes gelände. Gedichte
20.00 Uhr Rotunde
Tina Uebel: Nordwestpassage für 13 Arglose und einen Joghurt
Arne Karsten, Olaf Rader: Große Seeschlachten – Wendepunkte der Weltgeschichte
20.30 Uhr
Stoßen Sie mit uns an auf 250 Jahre Verlag C.H.Beck.
Die Veranstaltungen werden moderiert von Ralph Bollmann, Ina Hartwig, Judith Luig, Ijoma Mangold und Ulrich Nolte.

14.00 bis 19.30 Uhr
peppermint Spiel und Theaterteam
Anschließend Tanzvergnügen mit den DJs Nico Bleutge, Adam Fletcher, Jonas Lüscher, Jochen Schmidt und Tina Uebel, unterstützt von Olaf Arndt.

Weitere Informationen zu unseren Autoren und ihren Büchern: www.chbeck.de

360