WORT MUSIK

Schönheit

Performance: Michael Lentz und SPRECHAKTE X/TREME

Es gilt, eine neue Veranstaltungsreihe anzuzeigen, ihr Titel ist Programm: in WORT MUSIK geht es um unterschiedlichste Spielarten der Konfrontation, bzw. der wechselseitigen Erhellung der Künste. In diesem Rahmen werden wir uns in Kooperation mit dem AK Kunst der Allianz Versicherungs-AG bemerkenswerten Formen des Dialogs zwischen Künstlern aus beiden Disziplinen widmen. Wir beginnen im Zeichen der Experimentierfreude: SPRECHAKTE X/TREME. Bei diesem Ansatz, Literatur und progressive Musik zusammen live aufzuführen, stehen sich gegenüber: Michael Lentz, Autor zeitgenössischer Poesie, und vier Musiker – Thommy Eberhardt, Oliver Hahn, Axel Kühn, Klaus Sperber – aus den verschiedensten Genres von Free Jazz über Funk bis Pop. SPRECHAKTE X/TREME läßt Ambient-Acid Jazz und Wort in einen Dialog treten. Klänge, Geräusche und Stimme kommentieren einander, nehmen sich wieder zurück oder bilden zusammen Soundcluster. Wichtig für alle Beteiligten ist das Interesse an grenzüberschreitender Improvisation. Zum Einsatz kommen Effektgeräte, Sampleplayer, analoge Synthesizer und getriggertes Schlagzeug – und die Stimme von Michael Lentz.

In Kooperation mit der AK Kunst der Allianz Versicherungs-AG.

08.04.05

Freitag

Ort

Allianzgebäude · An den Treptowers 1 · 12435 Berlin

Teilnehmer•innen

Axel Kühn, Klaus Sperber, Michael Lentz, Oliver Hahn, SPRECHAKTE X/TREME, Thommy Eberhardt

Teilen

360