Georges-Arthur-Goldschmidt Literaturübersetzerprogramm 2015

Auch 2015 ist das LCB Partner des Deutsch-Französischen Stipendienprogramms für junge Literaturübersetzer. Die Initiatoren Frankfurter Buchmesse und Bureau International de l´Edition Française laden mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks, der Europäischen Kommission und der Pro Helvetia bereits seit mehr als zehn Jahren junge Übersetzerinnen und Übersetzer ein, sich bei Arbeitsaufenthalten in Frankreich und Deutschland einen Einblick in die aktuelle Literatur- und Verlagsszene beider Länder zu verschaffen.

Vom 9. bis zum 27. Februar arbeiten die Teilnehmer Frédéric Balmès, Aloïse Denis, Lydia Dimitrow, Tobias Haberkorn, Raphaëlle Lacord, Agathe Mareuge, Benjamin Pécoud, Friederike Ridegh, Anne Thomas und Volker Zimmermann mit ihrem Mentor Frank Heibert an ihren  Übersetzungsprojekten.

Weitere Informationen unter
www.buchmesse.de/goldschmidt.

 

Ausstellung

»Was uns verbindet« | Mila Teshaieva | Ausstellung: 31. Mai bis 25. August 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Allons Enfants!

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net